www.europaclub.at

„Trianon und die Geographie“

23rd April, 2022

 Vortrag von Dr. János KubassekD

21.April 2022, Collegium Hungaricum

Wir hörten einen sensationellen Vortrag von Dr. János Kubassek, Geograph, Historiker, Museumsdirektor, der uns in seinem Vortrag mit dem Titel „Trianon und Geographie“ äußerst interessante Erkenntnisse vermittelte.

Er hob hervor, dass sich historische Ereignisse zwar immer gleich ereignen, sie aber unter verschiedenen Aspekten beleuchtet werden und somit die Beurteilung und Meinungsbildung unterschiedlich sind. Trianon war lange ein Tabuthema, Forschung war nicht einmal erlaubt. Der Nachlass von Geographen zu diesem Thema ist auch im Museum von Érd zu finden. Wir erfuhren, warum die ungarische Delegation den Vertrag von Trianon unterzeichnen musste, warum es keine andere Wahl gab, wie die Mitglieder der Delegation behandelt wurden, wie die ethnische Landkarte von Graf Pál Teleki aussah, wer den Vertrag von Trianon unterzeichnete (16 Länder) und wie 9 Länder von Ungarns Territorium profitierten. Wir haben während der Präsentation eine erstaunliche Fotodokumentation gesehen.