www.europaclub.at

Dr. Tarjányi József hat einen sehr interessanten und unterhaltsamen Vortrag mit dem Titel :„Auf der Spur von Petőfi im Karpatenbecken“

27th Juni, 2021

im Collegium Hungaricum gehalten. Die anwesende Gäste und „Europa“-Club Mitglieder haben viele neue Informationen von unsere „Petőfi- Experte“ Dr. Tarjányi József, über das Leben von Petőfi  Sándor erhalten.

In der ganzen Welt, von Ungarn bis China sind insgesamt 412 Statuen von unserem Dichter aufgestellt. Seine Gedichte wurden bereits 1846 auf Deutsch übersetzt und Übersetzungen wie z.B. Italienisch, Chinesisch, usw. folgten.

Das ganze Leben, von Geburt an wurde sehr schön chronologisch und sehr unterhaltsam aufgelistet. Alle Standorte, wo er seine Gedichte geschrieben hat, wurden auf eine Karte aufgezeichnet.

So könnten wir die ganze bewegte Karriere von Petőfi auch auf die Landkarte verfolgen und besser verstehen.

Passend zum jeweiligen Lebensabschnitt von Petőfi Sándor wurden seine Gedichte von Andrea Nagy und ( der sehr talentierten Dr.) Domokos Nagy vorgetragen.

Die talentierte Opernsängerin Almádi Fanni hat Lieder von Petőfi gesungen und wurde von der Pianistin Faragó Zsófia begleitet.

So könnten die eingeladenen Gäste den sehr unterhaltsamen und interessanten Petőfi- Vortrag genießen.


Posted on: Juni 27, 2021

Filed under: Allgemein